Thomas Gerolstein wird sportlicher Leiter

Der VfB Linz schafft zur kommenden Saison die neue Position des sportlichen Leiters. Dies wurde aufgrund der gestiegenen Anforderungen in der Rheinlandliga, aber auch im organisatorischen Bereich innerhalb der Fußballabteilung, unabdingbar. Mit drei Seniorenteams und zehn Jugendmannschaften ist die Fußballabteilung des VfB breit aufgestellt. Der sportliche Leiter wird zukünftig als Bindeglied zwischen den Mannschaften, den Trainern und dem Vorstand fungieren.

Thomas Gerolstein übernimmt

Der VfB Linz freut sich, unseren jetzigen Co-Trainer der ersten Mannschaft, Thomas Gerolstein (B-Lizenz Inhaber), für diese Position gewonnen zu haben. Thomas beendet nach dieser Saison seine 6-jährige Trainertätigkeit beim VfB und wird mit seinen beiden Abteilungsleitern Fußball, Björn Nietzard und Marcus Sander, die Geschicke in der neuen Saison leiten. Der Verein ist froh, solch einen fähigen Mann für diese Position gefunden zu haben, der den Verein schon lange kennt und direkt starten kann. Thomas wird aufgrund seiner internen Vereinskenntnisse keine große Eingewöhnungphase benötigen.

Wir bedanken uns bei Thomas Gerolstein für sein Engagement und wünschen ihm viel Erfolg in seinem neuen Aufgabengebiet.

2018-03-07T22:32:24+00:00 März 7, 2018|Fußball|