Kantersieg dank toller Leistung

Die F2-Junioren spielten am Montagabend gegen die JSG Buchholz II. Bei frischen 4 Grad kamen die langärmeligen Trikots zum Einsatz. Bevor es los ging hielt Trainer Peter Siebenmorgen eine kleine Motivationsrede in der Kabine. Zusätzliche Motivation gab es im Anschluss noch für das Team, als es die neue Kapitänsbinde überreicht bekam. Der Dank gilt unserem Jugendleiter Rico Düsel, der die Binde der F2 sponsorte.

Im Anschluss ging es auf den hell erleuchteten Platz. Das erste Spiel unter Flutlicht – was für ein Erlebnis. Nach den bisherigen Ergebnissen erwarteten Trainer und Eltern an diesem Abend eine ausgeglichene Partie. Umso mehr staunten alle, als es nach gerade einmal fünf gespielten Minuten bereits 3:0 für den VfB Linz stand. Ein Spielervater fragte den Trainer ganz aufgeregt, ob er den Kids etwas vor dem Spiel gegeben hätte, so wie die loslegten.

Zwischen Abwehr und Mittelfeld lief der Ball wunderbar. Solche Kombinationen hatte man bislang nur selten zu sehen bekommen. Das Team spielte so stark, dass Abwehr und Torwart fast schon beschäftigungslos waren. Vorne wurden die Chancen konsequent genutzt, so dass es zur Halbzeit 7:0 stand.

In der Pause wechselte Trainer Peter Siebenmorgen dann drei Spieler ein, die neu bei der F2 sind. Nach dem Wiederanpfiff flammte ein kurzes Lebenszeichen der Buchholzer auf, als sie auf 7:1 verkürzten. Das Strohfeuer war jedoch nur von kurzer Dauer. Im Anschluss spielten wieder nur unsere Kids. Die Gegenwehr der Gäste ließ von Tor zu Tor nach. Dank weiterer schöner Kombinationen gelang es in der zweiten Hälfte weitere sechs Tore zu schießen. Am Ende freuten sich alle VfB Anhänger über einen nie gefährdeten 13:1 (7:0) Erfolg.

Der Trainer zeigte sich nach Abpfiff begeistert von der Leistung seines Teams. „Das war das bislang beste Spiel der Truppe und ich wette, da kommen noch mehr, wenn nicht sogar noch bessere Leistungen. Die Mannschaft ist auf einem sehr guten Weg.“ Die Eltern waren ebenfalls sehr stolz auf ihre Kinder. Nach dem Kantersieg wollten natürlich alle Eltern das ein oder andere Siegerfoto schießen (siehe unten).

2018-10-31T23:22:52+00:00Oktober 31, 2018|F-Junioren, Fußball|