A-Junioren im Rheinlandpokal gegen Mayen

Die A-Junioren haben in der ersten Runde des Rheinlandpokals ein ebenso attraktives, wie schweres Los erwischt. Am Mittwoch, den 08. August, empfängt die JSG auf dem Kunstrasenplatz in Erpel den Bezirksligisten TuS Mayen. Anstoß der Partie ist um 19:30 Uhr.

Derweil absolvierten die Jungs am Wochenende ein weiteres Testspiel. Gegen den JFV Zissen gewann das Team von Trainer Kevin Schopp in einer torreichen Partie mit 6:3 (1:2). Insgesamt standen nur 13 Spieler zur Verfügung. Umso bemerkenswerter, dass die Mannschaft nach einem 1:2 Halbzeitrückstand in Hälfte zwei das Spiel drehte und insgesamt sechs Tore schoss. Trainer Schopp war nach der Begegnung entsprechend zufrieden und sprach von einer guten Leistung seiner Jungs.

Manuel Simons erwischte zudem einen Sahnetag, denn ihm gelangen sage und schreibe alle JSG Treffer. Alleine vier Treffer erzielte er nach dem Wechsel innerhalb von nur 11 Minuten.

1:0 (15.) Manuel Simons
1:1 (34.)
1:2 (38.)
2:2 (50.) Manuel Simons
3:2 (52.) Manuel Simons
4:2 (59.) Manuel Simons
5:2 (61.) Manuel Simons
5:3 (64.)
6:3 (81.) Manuel Simons

2018-07-30T22:20:32+00:00Juli 30, 2018|A-Junioren, Fußball|