Verabschiedungen auf dem Kaiserberg

Im Rahmen des letzten Heimspiels des VfB Linz gegen den TuS Mayen liefen die Kinder unserer F-Junioren gemeinsam mit den Mannschaften ein. Für die Kids war dies ein besonderes Erlebnis. Etwas Besonderes gab es auch für einige Spieler des VfB, die ab der kommenden Saison nicht mehr zum Kader gehören werden. Vor ihrem letzten Heimspiel wurden sie für ihre Verdienste ausgezeichnet und vom Vorstand, der Mannschaft und den Zuschauern gebührend verabschiedet.

Sebastian Seitz
Sebastian ist fast 10 Jahre im Verein und absolvierte über 250 Spiele für den VfB Linz. Als Torhüter und Kapitän wird Sebastian nur schwer zu ersetzen sein.

Fabian Lacher
Fabian ist seit 2012 im Verein und absolvierte über 200 Spiele für den VfB Linz.

Michael Fiebiger
Michael spielte zwei Jahre für die Kaiserbergelf. In dieser Zeit erzielte er 39 Tore in 58 Spielen.

Arjan Kuqi
Arjan ist seit über 8 Jahren im Verein und lief in dieser Zeit über 250 Mal für den VfB Linz auf.

Dustin Friese
Dustin spielte zwei Jahre für die Kaiserbergelf. In dieser Zeit absolvierte er 44 Partien, in denen ihm 11 Tore gelangen.

Sebastian Fabiunke
Sebastian war als Physiotherapeut drei Jahre fester Bestandteil des Trainerteams. Zur neuen Saison wird er als Spieler die zweite Mannschaft unterstützen.

Wir bedanken uns bei allen und wünschen ihnen für die Zukunft viel Erfolg und vor allem Gesundheit.

2018-05-24T11:27:39+00:00 Mai 24, 2018|1. Mannschaft, Fußball|