Oktober 2018

Ein Punkt wäre schon überragend

2018-10-26T22:11:43+00:00Oktober 26, 2018|1. Mannschaft, Fußball|

Wenn am Sonntag der Tabellenzweite, die Spfr. Eisbachtal, auf dem Kaiserberg gastieren, werden sofort Erinnerungen an die Vorsaison wach. Ende April gewann die Kaiserbergelf beim damaligen Tabellenführer glücklich, aber nicht unverdient mit 3:2 und sicherte sich durch den Sieg den Klassenerhalt.

Mit Mayen wartet ein ganz dicker Brocken

2018-10-19T19:03:53+00:00Oktober 19, 2018|1. Mannschaft, Fußball|

Wenn am Samstag der Tabellenfünfte beim Tabellenvierten antritt, so ist die Favoritenrolle doch klarer verteilt, als es die Platzierung vermuten lässt. Die Kaiserbergelf möchte zwar ihre Serie von 7 Spielen ohne Niederlage fortsetzen, doch mit Mayen wartet ein ganz dicker Brocken auf die jungen Wilden.

Kaiserbergelf mit brutaler Effizienz

2018-10-29T19:53:19+00:00Oktober 15, 2018|1. Mannschaft, Fußball|

Vor den drei schweren Aufgaben Mayen, Eisbachtal und Ahrweiler wollte die Kaiserbergelf im Heimspiel gegen die SG Hochwald noch einmal punkten. Nach 90 Minuten war ihr dies durch einen verdienten 3:1 (1:0) Erfolg gelungen. 23 Punkte sind nun ein hervorragendes Polster, denn gegen die drei Spitzenteams wird es nicht so viele Punkte geben.

Ein Gegner auf Augenhöhe

2018-10-12T22:34:04+00:00Oktober 12, 2018|1. Mannschaft, Fußball|

Am Samstag empfängt die Kaiserbergelf den Aufsteiger SG Hochwald-Zerf. Eine Mannschaft auf Augenhöhe, die die junge Truppe von Trainer Paul Becker gerne schlagen möchte, bevor mit Mayen, Eisbachtal und Ahrweiler drei ganz dicke Bretter gebohrt werden müssen.

Serie in Andernach weiter ausbauen

2018-10-05T08:59:10+00:00Oktober 5, 2018|1. Mannschaft, Fußball|

Auch wenn es in den letzten beiden Partien nur zu einem Unentschieden reichte, so will der VfB Linz am Samstag seine Serie in Andernach weiter ausbauen. Seit fünf Spielen ist die Kaiserbergelf nun ohne Niederlage und ein Punkt in der Bäckerjungenstadt lautet auch das Minimalziel.

Derby hält was es verspricht

2018-10-29T19:55:46+00:00Oktober 4, 2018|1. Mannschaft, Fußball|

Das Derby am Tag der Deutschen Einheit zwischen dem VfB Linz und dem SV Windhagen hielt was es im Vorfeld versprach. Vier Tore, zwei Platzverweise und am Ende ein schiedlich, friedliches 2:2 (1:2) Unentschieden bekamen die Zuschauer auf dem Kaiserberg geboten.

Die Vorzeichen könnten kaum unterschiedlicher sein

2018-10-02T22:32:52+00:00Oktober 2, 2018|1. Mannschaft, Fußball|

Die Vorzeichen könnten kaum unterschiedlicher sein, wenn morgen um 15:30 Uhr auf dem Kaiserberg das Derby angepfiffen wird. Der VfB Linz belegt Platz 7 der Tabelle, holte 10 seiner 16 Punkte aus den letzten vier Partien. Der SV Windhagen ist mit 5 Punkten Tabellenletzter, hat allerdings noch ein Nachholspiel in der Hinterhand.

Irgendwann ist das Glück aufgebraucht

2018-10-29T19:56:13+00:00Oktober 1, 2018|1. Mannschaft, Fußball|

"Irgendwann ist das Glück aufgebraucht", so treffend formulierte es der Linzer Trainer Paul Becker nach dem 1:1 (0:0) seiner Schützlinge beim FSV Salmrohr. Die Freude über den einen Punkt war angesichts der, vor allem in der zweiten Hälfte, gezeigten Leistung nicht sehr groß.

September 2018

Zurücklehnen verboten

2018-09-28T15:25:51+00:00September 28, 2018|1. Mannschaft, Fußball|

Vier Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen. Nach neun Spieltagen kann der VfB Linz zufrieden auf die Tabelle schauen, denn 15 Punkte bedeuten Platz 6. Doch "Zurücklehnen verboten" lautet die Devise vor der schweren Auswärtspartie beim FSV Salmrohr.

Mehr Beiträge laden