19.04.2017 21:18

VfB Linz gewinnt erneut die Pokalwertung beim Erpeler Osterlauf

Kategorie: Leichtathletik

Zum 42. Mal hatte der TuS Erpel am vergangenen Samstag zum Osterlauf auf der Erpeler Ley eingeladen. Nach 200 Voranmeldungen konnten die Veranstalter 226 Läuferinnen und Läufern im Ziel begrüßen. Trotz der Osterferien nahmen 118 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre teil, davon 33 alleine am Bambinilauf. Jüngster Teilnehmer war Till Schaffrath aus Bruchhausen, Jahrgang 2014. Jüngste Teilnehmerin Greta Baran aus Troisdorf, Jahrgang 2013.

Den Hauptlauf über 9.450 m Andreas Mertesacker,7G runergy Laufteam in 35:58 min. Den 2. Platz belegte Jakob Kube aus Eichstätt in 36:25 min. gefolgt von Markus Over, Rheinhöhenlauf in 36:26 min. Ältester Teilnehmer im Hauptlauf war Hans Albert Still (M75), aus Ettringen, Jahrgang 1938. Mit von der Partie war auch wiederum MdB Erwin Rüddel (M60) der die Strecke in 54:29 min. absolvierte.

Schnellste Frau in Hauptlauf über 9.450 m war Micaela Orgeldinger (W45) von RCB Bonn in 41:57 min. Gefolgt von Birgit Lennartz (W50), LLG St. Augustin in 42:13 min. und Susanne Vizzari (W40), speed»cat in 43:04 min.

Den Mittelstreckenlauf über 3.150 m gewann Thierry van Riesen (Männer), TuS Horhausen in 10:41, gefolgt von Winni Penno (M45) SSG Königswinter in 10:53 min. und Maunuel Becker (Männer), LG Rhein-Wied in 11:06 min.

Die Mittelstrecke über 3.150 m gewann bei den Frauen Hannah Röttgen (W16), M5K Unkel in 12:51 min. Auf den Plätzen folgten Annette Weiss (W45), LAZ Puma Rhein Sieg in 13:44 min. und Frieda Schallenberg (W16), ebenfalls M5K Unkel in 14:05 min.

Bei der Pokalwertung hatte der VfB Linz zum wiederholten Male die Nase vorne. Den Wanderpokal für die Mannschaftswertung gewann der VfB Linz souverän mit 2.180 Punkten vor dem TV Honnefeld/Straßenhaus mit 1.160 Punkten und dem Running Team Kita Hüppekästchen aus Köln-Porz mit 1.065 Punkten.

Den Wanderpokal für die Meistbeteiligung der Schüler/innen ging ebenfalls an den VfB Linz mit 1.620 Punkten. Den 2. Platz erreichte der TV Honnefeld/Straßenhaus mit 1.150 Punkten und Platz 3 der TV Eiche Bad Honnef mit 785 Punkten.

Der TuS Erpel dankt allen Helferinnen und Helfern, dem Roten Kreuz und der Feuerwehr Erpel und nicht zuletzt den Einachserfreunden für die tatkräftige Unterstützung.

Vorbereitung 1. Mannschaft

Vorbereitungsplan
Adobe Acrobat Dokument [201 KB]
Download

Vorbereitung 2. Mannschaft

Vorbereitungsplan
Adobe Acrobat Dokument [29 KB]
Download