31.07.2017 13:15

Linzer Reserve eine Runde weiter

Kategorie: Fußball, 3. Mannschaft

Am gestrigen Sonntag empfing die dritte Mannschaft des VfB Linz auf dem heimischen Kaiserberg die Dritte der SG Nauort/Ransbach (Kreisliga D Südost) in der ersten Runde des Kreispokals.

Bei sommerlichen Temperaturen agierten beide Teams zu Beginn abwartend. Lediglich der VfB erspielte sich in der Anfangsviertelstunde einige nennenswerte Chancen. In der Mitte der ersten Halbzeit war der VfB jedoch die spielbestimmende Mannschaft auf dem Platz und ging in der 41. Minute durch Joel Hoffmann verdient in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit. Mit der Führung im Rücken ging es gemächlich in den zweiten Durchgang. Ein wenig später war es dann wieder Joel Hoffmann, der mit seinen Treffern zwei und drei (60./70. Minute) den Hattrick und das zwischenzeitliche 3:0 besiegelte. In der 73. Minute erzielten die Gäste den Anschlusstreffer zum 3:1 Endstand.

Am Samstag, den 05. August, trifft der VfB Linz III in der nächsten Runde des Kreispokals auf den SV Ataspor Unkel (Kreisliga C). Anstoß der Partie ist um 15.30 Uhr in Unkel.