31.03.2017 09:32

B-Junioren werfen nach 0-2 Rückstand den Regionalligisten Eisbachtal aus dem Pokal

Kategorie: Fußball, B-Junioren

Am vergangenen Mittwoch empfing unsere JSG im Rheinlandpokal Achtelfinale die zwei Klassen höher spiele- nde Regionalligamann- schaft aus Eisbachtal.

Bereits in der ersten Halbzeit zeigten die Jungs ein tolles Spiel, doch die Gäste machten die Tore. Zur Halbzeit führte der Favorit etwas schmeichelhaft mit 2-0.

Nach dem Wechsel kämpften sich unsere Jungs jedoch zurück ins Spiel und es dauerte auch nicht lange bis der 1-2 Anschlusstreffer fiel (44.). Nun hatte man Lunte gerochen und glaubte an die Sensation. Mit viel Leidenschaft hielt die Elf von Trainer Dirk Schlebach dagegen und erspielte sich gute Torchancen. Doch erst kurz vor Schluss sollte der Aufwand belohnt werden. Mit einem Doppelschlag in der 75. und 77. Minute drehte die JSG das Spiel und Mannschaft und Zuschauer standen Kopf. Als der Schiedsrichter die Partie nach 80 Minuten abpfiff, kannte der Jubel keine Grenzen.

An dem Tag passte einfach alles, das Trainerteam hatte die Mannschaft hervorragend eingestellt, die Jungs erwischten einen Sahnetag und die Gäste hatten das Spiel vielleicht auch etwas zu leicht genommen - vor allem nach der 2-0 Pausenführung.

Glückwunsch an die gesamte Mannschaft und zur Belohnung wartet im Viertelfinale mit der TuS Koblenz der nächste Hochkaräter. Anstoß ist am Dienstag, den 02.05.2017, um 19 Uhr in Erpel.